Aktuelle Neuigkeiten

Immobilien

18.07.2019

Jetzt neu: Haus zum Kauf in Essen

Freistehendes Einfamilienhaus mit Ausbau-Potenzial
Das freistehende Einfamilienhaus bietet eine Wohnfläche von ca. 146,48 m² verteilt auf zwei Wohnebenen, wobei im Obergeschoss durch – zum Beispiel die Errichtung zusätzlicher oder auch größerer Dachgauben – noch Potential für einen Ausbau besteht. Im Erdgeschoss gelangt man über den Eingangsbereich in das helle, große Wohnzimmer mit Blick in den Garten, ein direkt daneben befindliches Esszimmer und die Küche sowie ein Gäste-WC. In der oberen Etage befinden sich die Schlafräume und ein Bad mit Wanne und separater Dusche. Das Haus ist komplett unterkellert und verfügt über einen direkten Treppenaufgang in den Garten. Der gepflegte Garten bietet auch einer Familie…

Weitere Informationen finden Sie im Exposé.

Weitere Beiträge

20.01.2022

Mietschulden: Bei Kündigung zählt nur der Gesamtrückstand

Für die Kündigung bei Mietrückständen zählt der gesamte Mietrückstand – dieser darf „nicht unerheblich“ sein. Ob dieser Rückstand sich in einzelne monatliche Rückstände aufteilt, zählt wiederum nicht. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Der Fall: Mieterin hat Mietschulden Die Mieterin einer Wohnung zahlte im Januar 2018 nur 569 Euro statt 704 Euro Miete. Im Februar zahlte […]

weiterlesen
13.01.2022

Ab 2023: Hamburg erhöht Grunderwerbsteuer

Der Spitzensatz der Grunderwerbsteuer liegt derzeit bei 6,5 Prozent – doch nur fünf Bundesländer schöpfen diesen aus. Hamburg ist bisher mit 4,5 Prozent relativ günstig, doch das ändert sich ab Anfang 2023. Rot-grüner Senat beschließt Erhöhung „Mit der im Ländervergleich maßvollen Erhöhung des Steuersatzes von 4,5 Prozent auf 5,5 Prozent generiert Hamburg Steuermehreinnahmen, die zur Finanzierung der […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht

Persönliche Beratung – Gerne Jederzeit