Aktuelle Neuigkeiten

News

01.11.2018

Mieterhöhung: Daten aus Immobilienportal sind keine Grundlage

Eine Münchner Vermieterin begründete eine geforderte Mieterhöhung mit den Vergleichsmieten, die sie einem großen Online-Immobilienportal entnommen hat. Ihr Mieter hielt dieses Vorgehen für unwirksam und verweigerte seine Zustimmung – das Amtsgericht München gab ihm Recht.

Hintergrund: Städtischer Mietspiegel nicht nachvollziehbar
Die Vermieterin begründete ihr Vorgehen damit, dass der Münchner Mietspiegel wegen fehlender Nachvollziehbarkeit nicht heranzuziehen war. Weiterhin existiere keine Mietdatenbank und aufgrund städtebaulicher Verfehlungen seien auch keine Vergleichswohnungen gefunden worden. Aus diesen Gründen sei sie gezwungen gewesen, auf private Datenbanken zurückzugreifen.

Das Urteil: Daten aus „Mietpreis-Check“ nicht anwendbar
Das AG München gab dem Mieter Recht und wies die Klage der Vermieterin auf Mieterhöhung ab. In der Begründung heißt es unter anderem, dass die Preise auf Miet- und Kaufangeboten beruhen. Das Portal bildet demnach lediglich die Preisvorstellungen der Vermieter ab und nicht – wie gesetzlich vorausgesetzt – die tatsächlich vereinbarten Mieten der letzten vier Jahre. Das Landgericht München wies eine Berufung zurück. (AG München, AZ 472 C 23258/17)

Weitere Beiträge

04.03.2021

Jetzt neu: Zinshaus/Renditeobjekt zum Kauf in Essen

Mehrfamilienhaus mit vier Wohnungen und einem Ladenlokal in Kray-Leithe Die Liegenschaft verfügt über ein kleines Apartment im Erdgeschoss links, ein Ladenlokal im Erdgeschoss rechts und je eine Wohnung im 1. Obergeschoss, 2. Obergeschoss und Dachgeschoss. Bis auf die Wohnungen im 1. Obergeschoss und Dachgeschoss sind alle Einheiten bereits freigezogen und stehen dem Erwerber zur Neuvermietung […]

weiterlesen
04.03.2021

Jetzt neu: Haus zum Kauf in Essen

V E R K A U F T ! Freistehendes Ein-/Zweifamilienhaus in Top-Lage Schmachtenbergviertel! Das Ein-/Zweifamilienhaus wurde im Jahr 1976 erstellt und befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand. Da die Immobilie als Zweifamilienhaus mit zwei separaten Zugängen konzipiert und bis heute auch so genutzt wurde, stehen dem zukünftigen Eigentümer verschiedene Nutzungsmöglichkeiten zur Verfügung. Denkbar […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht

Persönliche Beratung – Gerne Jederzeit