Aktuelle Neuigkeiten

News

16.12.2021

BGH: Ordentliche Kündigung trotz Schonfristzahlung

Zahlen Mieter bei Zahlungsverzug und fristloser Kündigung ihre Mietschulden innerhalb von zwei Monaten nach Rechtshängigkeit des Räumungsanspruchs, können sie die fristlose Kündigung abwenden. Anders sieht es aus, wenn der Vermieter zusätzlich hilfsweise eine ordentliche Kündigung ausspricht.

Fristlose Kündigung bei Zahlungsrückstand

In der aktuellen Situation kann ein Vermieter seinem Mieter bei Zahlungsrückstand fristlos kündigen, sofern dieser den Rückstand nicht innerhalb von zwei Monaten begleicht oder wenn sich eine öffentliche Stelle zur Zahlung der Rückstände verpflichtet. Ausgenommen von dieser Regelung sind nur jene Mieter, die diese fristlose Kündigung in den letzten zwei Jahren bereits auf diesem Wege abgewendet haben. Aus diesem Grund sprechen die meisten Vermieter zusätzlich zur fristlosen hilfsweise die ordentliche Kündigung aus – denn: diese bleibt nach ständiger Rechtsprechung des BGH auch bei einer Schonfristzahlung wirksam.

BGH-Urteil: Zahlung heilt ordentliche Kündigung nicht

Der Bundesgerichthof (BGH) hob nun hat das Urteil des LG Berlin auf und bleibt bei seiner bisherigen Rechtsprechung, nach der eine Schonfristzahlung nach wie vor nur eine fristlose, nicht jedoch eine ordentliche Kündigung abwenden kann. [BGH 13.10.2021, VIII ZR 91/20]

 

Weitere Beiträge

31.01.2023

Jetzt neu: Wohnung zur Miete in Essen

Gemütliche Dachgeschoss-Wohnung in ruhiger Seitenstraße Die praktisch aufgeteilte Wohnung befindet sich im 2. Ober-/Dachgeschoss eines sehr gepflegten Mehrfamilienhauses und verfügt über ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, eine Küche, eine Diele und ein hell gefliestes Bad. Zur Wohnung gehören außerdem ein Kellerraum sowie ein kleiner Gartenanteil. Weitere Informationen finden Sie im Exposé.

weiterlesen
31.01.2023

Jetzt neu: Wohnung zur Miete in Essen

Zentral in ruhiger Seitenstraße,1-Zimmer-Wohnung Nähe HBF, RWE-Turm und Stadtgarten Die helle Wohnung im Erdgeschoss verfügt über einen Wohn- und Schlafraum, eine separate, kleine Wohnküche, Diele und ein weiß gefliestes Duschbad. Zur Wohnung gehört kein Kellerraum. Weitere Informationen finden Sie im Exposé.

weiterlesen

Zurück zur Übersicht

Persönliche Beratung – Gerne Jederzeit